Dr. phil. Andreas Heilmann - Praxis für Coaching und Supervision

In einem unverbindlichen Erstkontakt per Telefongespräch oder Mail klären wir alle Ihre Fragen zu einem Coaching, Training oder einer Supervision. Wenn Sie sich dazu entscheiden, vereinbaren wir einen Präsenztermin in meiner Praxis, um uns in einem Gespräch persönlich kennenzulernen und Ihr Anliegen genauer zu bestimmen.

Ein atmender Entwicklungsprozess braucht seine Zeit und auch seine Pausen, in denen das Erreichte „verdaut“ werden muss und nachreifen kann. Daher benötigen wir für einen nachhaltigen Erfolg in der Regel eine Abfolge mehrerer Termine. Diese Termine sind Ihre Zeit, in der ich Ihnen voll und ganz zur Verfügung stehe. Für einen Präsenztermin nehmen wir uns in der Einzelarbeit 60 Minuten und in der Team-/Gruppenarbeit in der Regel mindestens 90 Minuten Zeit.

Die Supervision ist ein Beratungs- und Reflexionsformat, das ich für Teams und Gruppen anbiete. Hierbei steht die gute und kollegiale Zusammenarbeit in Organisationen der Erwerbsarbeit im Vordergrund. Ein wesentlicher Aspekt ist die Eröffnung und Gestaltung eines gemeinsamen Reflexionsraums im Dreieck zwischen dem Supervisor, dem Team und seiner Leitung. Typische Thematisierungsebenen sind die Fallarbeit, die Organisations- und Institutionenanalyse oder Selbstthematisierungen im Rahmen der Teamentwicklung sowie die Klärung offener oder latenter Konflikte. Als komplexe Beratung kann dies die Funktionen von Containment, Qualitätsentwicklung und das Management von Differenzen (Diversity) umfassen.

Im Coaching arbeite ich nur mit Ihnen allein. Wir können in diesem Format ganz auf der Ebene des reflektierenden Gesprächs bleiben oder – wenn Sie dafür offen sind – dies auch mit körperlichen Übungen unterstützen. Mit einem Coaching lassen wir uns auf einen persönlichen Entwicklungsprozess ein, der üblicherweise verschiedene Phasen durchläuft: Nach der Kontakt- und Orientierungsphase, in der wir uns kennenlernen und für eine weitere Zusammenarbeit entscheiden, klären wir Ihre Situation und Ihr Anliegen und definieren ein Arbeitsziel. Nun geht es darum, Ihre ganz persönlichen Ressourcen zu erkennen und zu stärken, um aus der Situationsanalyse systematisch für Sie stimmige Lösungen zu entwerfen und/oder eine persönliche Entwicklung anzustoßen. Gemeinsam erarbeiten wir Wege und Methoden, die Umsetzung vom Coaching in Ihren Alltag zu sichern und zu verstetigen.

Wenn Sie offen für körperliche Übungen sind oder wir ein Entspannungs-/Resilienz- oder Yogatraining vereinbart haben, ist bequeme Kleidung hilfreich, in der Sie sich gut bewegen können. Im Entspannungs-/Resilienz- und im Yogatraining entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Übungsprogramm, das Sie in Ihren Alltag integrieren können. Wir beobachten und evaluieren Ihre persönlichen Fortschritte und passen die Programmentwicklung in einem mehrstufigen Prozess an. Sie müssen dazu keine Vorkenntnisse oder besonderen körperlichen Voraussetzungen mitbringen.